DIN SPEC 91380 „Serious Games Metadata Format (SG-MDF)“.

Projektbeschreibung

Die DIN SPEC 91380 „Serious Games Metadata Format (SG-MDF)“ soll es Entwicklern von Serious Games ermöglichen, ihre Spiele systematisch zu erfassen und abzulegen. Inhalt der DIN SPEC wird ein hierarchisch aufgebautes, erweiterbares Beschreibungsformat für Serious Games sein, das eine systematische Vergleichbarkeit schafft. Eine solche Datenbank erleichtert es den Käufern, für sie geeignete Spiele zu finden. Der Initiator und Projektleiter Dr. Stefan Göbel wird in Abstimmung mit dem Gremium ein Auskunftssystem auf Basis des SG-MDF für Serious Games entwickeln.

Der Geschäftsplan für die DIN SPEC wurde während der Kick-off- Veranstaltung von 43 Personen aus 37 Organisationen angenommen. Vertreten waren Firmen aus der Wirtschaft (Spieleentwickler und Spieledesigner mit verschiedensten Schwerpunkten) und Institutionen der Wissenschaft sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung.  Der Standard soll innerhalb von sechs Monaten erarbeitet werden. Im nächsten Schritt ist es denkbar, den Standard über das Europäische Komitee für Normung (CEN) und die Internationale Organisation für Normung (ISO) in die internationale Normung zu überführen.

Projektdetails

  • Datum Mai 21, 2019
  • Tags Multimedia Technologies & Serious Games

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben